Posts mit dem Label basteln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label basteln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 7. Mai 2019

Noch einmal ein ganzer Zug

einen schönen guten morgen fam. suchfort,

endlich ist der ganze zug fertig und in einer schönen vitrine verpackt mit entsprechender led beleuchtung. auch ist schön zu sehen wie ich die figuren indivituell bemalt habe.

ich hoffe er gefällt euch, auch wenn das fahrwerk nicht richtig verbaut ist. im origialen sieht er noch besser aus als auf den bildern. durch das licht und den spiegel sind doch teilweise spiegelungen vorhanden.

mfg stefan ott









-------------------------------------------
 


Hallo Herr Ott,

es gefällt!

Von einem falsch gebauten Fahrwerk ist nichts zu erkennen.  Insgesamt ist der große Zug schon beeindruckend. Das finde ich auch immer wieder. Es ist ein schönes Modell geworden und dazu noch eines der Letzten. Um so schöner ist es, dass Sie uns noch mal an Ihrem Bastelerfolg teilhaben lassen. Die Figuren und die Wagen sind leider unserer Produktstraffung zum Opfer gefallen. Wenn man neue Produkte machen möchte, dann muss man sich nach ein paar Jahren auch mal von alten Entwürfen trennen. In Zukunft gibt es nur noch die beiden Lokmodelle, Saxonia und Adler, zu kaufen.  

Eine Vitrine macht schon Sinn, wenn man lange Freude an dem Modell haben will. Solch eine Vitrine passend herzustellen ist aber auch ganz schön aufwendig und Plexi ordentlich zu verarbeiten ist nicht einfach.  

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Modell und bedanken uns für Ihre vielen Bilder und netten Zeilen. 

Viele Grüße aus dem Erzgebirge, 
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Sonntag, 14. April 2019

Auch ein Eselskarren gehört zur Sammlung!

Hallo liebe Suchforts,

es gibt ja nun schon ziemlich lange keinen neuen Eintrag mehr im Damasu-Info-Blog.
Deshalb habe ich mir gedacht, drei Fotos vom Eselskarren zu schicken. Keine
große Sache, aber im Blog gibt es dazu noch keine Kundenbilder.
Wie Sie sehen können , habe ich noch Platz, für weitere hoffentlich noch folgende
Kutschenprojekte.



Mit freundlichen Grüßen
Ralf Wohlrab





-------------------------------------------

Hallo Herr Wohlrab,

vorab schon erstmal vielen Dank für die schönen Bilder. Der Eselskarren war in der Tat an dieser Stelle noch nicht verewigt. 

Ihre Feststellung mit dem Blog ist richtig. Im Moment halte ich mich etwas zurück. Nähere Informationen dazu kommen im Mai. Das heißt aber nicht, dass es in diesem Jahr nichts Neues geben wird. Es kommt zwar nicht so etwas Großes wie im vergangenen Jahr, dafür aber sehr interessante Neuheiten. Damit Sie bis dahin Ihre Vitrine nicht mit irgendwelchen Lückenfüllern zweckentfremden, dürfen nur Sie schon mal schauen: 

 Das wird aber leider die einzige Kutsche in diesem Jahr bleiben. Mehr werde ich nicht schaffen. Die anderen Neuheiten sind andere Dinge. Da muss es ja auch weitergehen. Bis zur Messe im Oktober wird aber alles im Blog dokumentiert sein. Es bleibt spannend, auch wenn es im Moment mal etwas ruhiger zu sein scheint. 

Viele Grüße aus dem Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Montag, 11. März 2019

Eine neue Kapelle mit individueller Beleuchtung

Hallo Herr Suchfort,

nun endlich kann ich den Vollzug melden. Für mich war es der erste Bausatz dieser Art. Und so stand ich vor der einen oder anderen Herausforderung. Aber das macht das Basteln ja schön. Manchmal konnte ich gar nicht recht glauben, an wie viele schöne Details Sie gedacht haben. Da bekommt man einfach ein breites Grinsen 😊
Bei der Elektrik bin ich davon ausgegangen, wenig Hitze zu produzieren, vorhandene Teile zu nutzen und möglichst im Nachhinein reparieren zu können. Ich denke, das ist mir gelungen. Trotzdem hoffe ich, nicht nochmal Hand anlegen zu müssen 😊. Ich gebe Ihnen Recht, mit 15 mA kommt man bei den LED genauso gut hin wie mit 20 mA, ich bin sogar bis 13 runter gegangen. Die LEDs im unteren Bereich habe ich zu weit innen angebracht. Das ist mir zu spät aufgefallen. Ich habe mir kleine Spiegel gebastelt und so geholfen. Irgendwie werde ich sicher noch die oberen Öffnungen der Schubkästen verkleiden.
Vielen Dank für diesen wunderbaren Bausatz, ich freue mich auf den nächsten.


Thomas Zigan




---------------------------- 

Was lange währt, wird immer gut!

Hallo Herr Zigan,

schön ist sie geworden! Mit der Auswahl an LEDs kann man heute schon fantastische Dinge machen und hat man einmal verstanden, worauf es bei den LEDs ankommt, ist es eigentlich auch gar nicht schwer alles damit ins rechte Licht zu rücken. Schön ist die Andventskalenderbeleuchtung geworden. Da kann man noch besser sehen, was einen jeden Tag erwartet.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß an Ihrer neuen Weihnachtspyramide "Kapelle".

Viele Grüße aus dem frisch verschneiten Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

PS. Es kommen noch neue Zusatzteile für die Kapelle. Wahrscheinlich im August. Neugierig bleiben!

Dienstag, 19. Februar 2019

Auch die Nr 26 ist in Rekordzeit fertig

Hallo Herr Suchfort,
                             

habe die Pyramide fertig. Als alter Modellbauer hatte ich sehr viel Freude an diesem Bausatz. Ich habe die Teile für jeden Bauabscnitt gezählt und bin auf gut 3500 verbaute Teile gekommen. Die Passgenauigkeit ist super. Ich wusste nicht das man so genau Holzteile lasern kann. Vermutliche Tolleranz 0,05 mm. Hier noch einige Bilder.

Mit freundlichen  Grüßen,
Peter Rennspieß








-------------------------------------------

Hallo Herr Rennspieß,

Basteln im Sauseschritt! So schnell hat, so glaube ich noch niemand die große Pyramide zusammen gebaut. Gratulation und natürlich viel Freude damit. Vielen Dank auch für die Mühe, mit dem Zählen. Die Frage kommt oft und bleibt in der Regel unbeantwortet. Für mich ist das immer zu mühselig, vor allem wenn man sich verzählt hat. Man muss nur warten können. Nun habe ich eine Zahl. Danke dafür.

Viele Grüße aus dem immer noch verschneiten Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Mittwoch, 23. Januar 2019

Die Nr 2 ist fertig - etwas zum staunen!

Hallo Familie Suchfort,

es ist endlich vollbracht. Unsere Pyramide "Nr. 2" ist fertig. Zu Weihnachten stand sie noch ohne Figuren. Doch nun verleihen die bunten Figuren der Pyramide Leben.
Anbei schicke wir noch ein paar Fotos.
Wir wünschen Ihnen für das Neue Jahr noch alles Gute und weiterhin viel Erfolg und viele tolle Ideen.

Auf ein baldiges Wiedersehen und viele Grüße
Astrid Ros und Thomas Czyzewsky



















------------------------------

Nicht nur, dass die Nr. 2 fertig ist, Sie ist auch außergewöhnlich bunt bevölkert!

Hallo Familie Ros/Czyzewsky,

da haben Sie sich aber eine Mühe gemacht bei der Gestaltung der Figuren. Sagenhaft! So ein buntes Völkchen habe ich noch nicht gesehen. Aber auch die Pyramide hat bei genauer Betrachtung einige besondere Details in Farbgebung und Gestaltung. Wirklich gelungen, alle Achtung. Bloß gut, dass Ihr beider Namen im Inneren verewigt ist. Sonst wüste ja später keiner mehr, wem dieses Kunstwerk zu verdanken ist. 

Uns bleibt nun nur noch, Ihnen und Ihrer Familie viel Freude an Ihrer großen Gründerzeitpyramide zu wünschen und uns ganz herzlich für die vielen Bilder und die netten Zeilen zu bedanken.  

Viele Grüße aus dem tief verschneiten Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Mittwoch, 9. Januar 2019

Man muß auch mal etwas Neues ausprobieren ...

Liebes Damasu-Team,

besser spät als nie.... ;o)

Wir haben bei Euch einen Pyramiden-Bausatz in "Sonderfarbe"
schwarz-silber gekauft und Euch zugesichert, dass Ihr Fotos vom Resultat
bekommt.

Der Zusammenbau ging problemlos und hat auch viel Spaß gemacht.

Was mich etwas mehr Zeit und auch Nerven gekostet hatte und die
Fertigstellung doch s e h r in die Länge gezogen hatte war, dass ich
unbedingt im Inneren der Pyramide LEDs haben wollte. Ich hab mich dabei
bewusst für kalt-weiße LEDs entschieden, um einen Kontrast zu den Kerzen
zu bekommen.

Das Ergebnis seht Ihr im Anhang.

Also wir sind begeistert von der Pyramide selbst und auch von der
LED-Beleuchtung, beides gefällt uns sehr :o)


Viele Grüße aus Freiberg

Frank Habel






------------------------------------------------


... um neue Perspektiven zu gewinnen. 


Hallo Familie Habel,


vielen Dank für Ihren Sonderwunsch! Das sind doch mal ganz neue Eindrücke und wieder mal eine Bestätigung für meine Behauptung: "Jede Farbe funktioniert!". Ihre Silberpyramide stilecht in der Silberstadt gefällt mir sehr. Vielen Dank für die Bilder. Sie sind mal wieder eine echte Bereicherung.


Viele Grüße aus dem Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst




Freitag, 21. Dezember 2018

Der Sängerwettstreit

Liebe Familie Suchfort,

wie sie wissen, haben ich mich in ihre Engel 'verliebt'.

Mein Weihnachtsorchester ist nun fast fertig
- einige Musikinstrumente hab ich dazu gebastelt -
nur die Orgel ist noch nicht komplett und
nächstes Jahr soll noch ein Chor dazukommen ...

Hier sind ein paar Bilder,
mit denen ich mich für ihre Engel bedanken
und ihnen frohe Weihnachten und
alles Gute im neuen Jahr wünschen möchte.


Viele Grüße aus Leipzig,

Andreas Pfau.







-------------------------------

Was man so alles daraus machen kann!

Hallo Herr Pfau,

das sieht ja aus wie auf einem Sängerwettstreit. Rockband gegen klassisches Orchester und Volksmusik gegen Kirchenorgel; aber fein! 

Vielen Dank für die schönen Bilder und die Weihnachtsgrüße. Auch wir wünschen Ihnen ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Basteljahr.

Viele Grüße aus dem Erzgebirge,
Daniela und Matthias Suchfort

Mittwoch, 12. Dezember 2018

So ein Bauwerk wird nie fertig!


Zu den Pyramiden im Shop.
Zur Pyramidenübersicht.

Liebe Familie Suchfort

Wie ich bei meiner Bestellung der Pyramide erwähnt habe habe ich auch eine Kappel von ihnen.
Meine Kappel war als ich sie gekauft habe in natur und im ersten Jahr nach dem Zuasmmenbau
Habe ich sie auch so gelassen. Und da fanden sie ja auch schon alle großartig und ein Hingucker.
Zur 2 Saison wurden ein paar Veränderungen vorgenommen.
Zum einen hat mein Vater einige Teile etwas dunkler gebeizt, was im nachhinein etwas schwieriger ist.




Meine Schwester hat dann noch die Idee das sie in klein Arbeit einige der Ornamente vergolden will.
Worüber ich heil froh bin das ich es nicht machen musste.





So wie die Kappell jetzt ist finde ich das sie viel besser vor der orangen Wand zur Geltung kommt.
Man ist ja schon einwenig Stolz auf sich wenn man mit dem Bau fertig ist, aber das persönlich gestaltete
(Kunst)Werk ist doch jedes Jahr was besonderes.
Danke für Ihren großartigen Kunstwerke.
Nächtes Jahr im Herbst will meine Schwester sich dann den Schwibbogen kaufen mal sehen wie der dann wird.

MfG Nicole Backhaus






Zu den Pyramiden im Shop.
Zur Pyramidenübersicht.

------------------------

Mutig, mutig, aber gelungen!

Basteln macht Spaß und das Ergebnis macht stolz. Dieser Spruch bewahrheitet sich immer wieder. 
Ihre Renovierungsarbeiten sind wirklich gelungen. Vor allem die Goldauflage sieht sehr gut aus.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit und ein schönes Fest.

Viele Grüße aus dem tief verschneiten Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Zu den Pyramiden im Shop. 

Zur Pyramidenübersicht.