Posts mit dem Label Selbstbausatz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Selbstbausatz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 3. September 2019

Bastelanleitung Kanzel und Kreuz für die Weihnachtspyramide Kapelle

Pyramidenübersicht
Die Kapellen im Shop
Das Zubehör für Kapellen im Shop

Bastelanleitung Kapelle - zusätzliche Kanzel und Kreuz



DAMASU-Holzkunst. Manufaktur mit Werksverkauf. 09544 Neuhausen/Erzgebirge, Olbernhauer Str. 31, 0173 3666 223, www.holzbastelsatz.de


Allgemeine Hinweise

Pyramidenübersicht
Die Kapellen im Shop
Das Zubehör für Kapellen im Shop

Bauanleitung

Wir freuen uns, dass Sie die Weihnachtspyramide "Kapelle" erfolgreich aufgebaut haben und diese nun mit der Kirchenkanzel und dem schönen Kreuz ergänzen wollen. Sie haben beim Aufbau der Pyramide schon reichlich Erfahrung im Umgang mit unserem Werkstoff Holz gesammelt, so dass wir an dieser Stelle nicht noch einmal die allgemeinen Worte zur Verarbeitung aufführen wollen. Nur ein Hinweis soll an dieser Stelle gestattet sein. Die Kanzel besteht aus vielen kleinen und filigranen Teilen. Nutzen Sie zum Auslösen der feinen Teile bitte ein scharfes Messer. Brechen Sie die Teile nicht einfach so aus der Trägerplatte.


Der Aufbau der drei Baugruppen erfolgt einzeln und nacheinander. Beginnen Sie mit der Kanzel selbst.


Dazu benötigen Sie zuerst die Bodenplatte, den Handlauf mit den 14 Löchern und sieben Seitenteile. Lösen Sie die Teile vorsichtig aus den Trägerplatten.


Leimen Sie die sieben Seitenteile an die Grundplatte ...




... und den Handlauf auf die sieben Seitenteile.


Unter die Bodenplatte wird die Halterung geleimt. Diese besteht aus vier Teilen.


In die Mitte kommt das Teil mit den drei Befestigungshaken. Leimen Sie die drei Teile unter die Bodenplatte.


Mit dem kleinen Bügel versteifen Sie die drei Teile gegeneinander. Leimen Sie das Teil in die entsprechenden Nuten.


Zum Schluss leimen Sie sechs Zierteile in die Lücken zwischen die Seitenteile.






Auf die fertige Kanzel können Sie nun den Pfarrer leimen.
Im zweiten Bauabschnitt stellen Sie das Dach der Kanzel her. Dazu benötigen Sie wieder ein Teil, ähnlich dem Handlauf, und einige Zierteile.


Leimen Sie die beiden größten Zierteile über Kreuz zusammen.


Dieses Teil wird auf den Ring geleimt. Die beiden Befestigungshaken der Zierteile zeigen dabei zu der Lücke im Ringteil.


Die kleinen Zierteile leimen Sie nun in die restlichen Löcher des Ringteiles. Verleimen Sie die Zierteile auch oben mit den schon stehenden Zierteilen.


Als letztes wird das Kreuz angefertigt. Dieses besteht aus drei Schichten Holz, in denen die Befestigungshaken mit eingelassen sind. Lösen Sie wieder alle Teile aus den Trägerplatten.


Leimen Sie die drei Hakenteile in die entsprechenden Aussparungen der hintersten Holzplatte. Die Hakenöffnungen müssen alle nach unten zeigen.


Leimen Sie die hintere Platte auf die mittlere Platte. Die mittlere Platte hat ebenfalls Aussparungen, in denen die Rückseiten der Befestigungshaken Platz finden. Die Haken selbst schauen nach hinten (auf der Abb. nach oben) heraus.


Die Vorderseite des Kreuzes wird mit den vier Bretterteilen verziert. Diese werden einfach auf das mittlere Teil aufgeleimt.






Die Kanzel und das Kreuz können nun, wie schon der Tannenbaum, die Sternenketten und die Engel, an die Mittelachse der Kapelle angehangen werden. Natürlich können Sie die unterschiedlichen Accessoires auch wieder mischen.








Weitere Links:

Kundenberichte

Bastelanleitungen

Pyramiden-Übersicht

Shop



Montag, 18. Dezember 2017

Ein modernes Hexenhaus entsteht

Zu den Räucherhäusern im Shop. 

Jetzt versuche ich, das Haus der Hexe Baba Jaga aus dem russischen Märchen zusammen zu bauen.



Was sind meine Aufgaben? Erst einmal die Einzelteile sortieren und mir einen Überblick verschaffen, was zusammengehört und wie ich beginne. Dazu ist es auch wichtig, die Beschreibung vorher zu lesen und mit den Einzelteilen zu vergleichen. Dann kann auch nichts schief gehen.



Da ich vorher wusste, dass ich die Hühnerbeine weglassen möchte, habe ich mir eine Platte aus Holz geschnitten und mit etwas Rasen beklebt.

Nachdem ich die Einzelteile aus den Trägerplatten gelöst hatte, war das Haus selbst nicht schwer zusammen zu stellen und von innen zu verkleben.






Das Dach, der Schornstein und auch die Katze auf dem Dach haben ihren Platz gefunden. Was ich sehr schön fand, ist der kleine Zaun vor dem Haus. Da ich weiß, dass das Haus nie ein Räucherhäuschen wird, habe ich den Fenstern von innen eine farbige Scheibengardine verpasst. Nun kommt eine LED-Flackerkerze hinein. Diese spiegelt sich dann hinter den bunten Scheibengardinen.






Vorn sind die Gardinen in beige angebracht, und hinten habe ich einen Grün- ton gewählt. So, nun geht es an die Verzierung des Hexenhäuschens, damit sich Hexe Baba Jaga in ihrer Behausung auch wohlfühlt.





Genug Einzelteile zum Verzieren sind vorhanden, so dass auch der Schornstein noch etwas abbekommt.









 

Ich persönlich finde, das Hexenhäuschen ist durch die mit gelieferte Beschreibung und die ausgezeichnet vorbereiteten Einzelteile eine gelungene Bastelarbeit geworden, und es hat wie immer sehr viel Freude bereitet.

Viele Grüße aus Berlin
Ihr Gerhard Deeg
-----------------------------------

Da hätte Baba Jaga aber gestaunt. Ihr Hexendomizil mit elektrischem Licht, ebenerdig und mit feinstem englischen Rasen vor der Haustür. Wenn das nichts ist. Auch eine alte Hexe muß eben mit der Zeit gehen und ihre Räuber immer wieder aufs neue begeistern!

Nun ist es wieder Dezember geworden und das Fest steht vor der Tür. Ein erfolgreiches Basteljahr geht zu Ende. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

-----------------------------------

Hallo Herr Suchfort,

endlich habe ich es geschafft meine Hexenhäuschen fertig zu stellen.

Nr. 2 auf dem Sockel habe ich  für eine Freundin des Hauses zusammengebaut. Natürlich mit Licht und Hexe.
Es war sehr schwer so eine kleine Hexe zu bekommen, aber wie Sie sehen ich habe es geschafft.

Nr. 3 steht auf der Waldwiese ganz in der Nähe der Bretterbude und wir von Luther noch gesegnet.
Hier sind gerade Hänsel und Gretel dabei ein paar Lebkuchen zu vernaschen aber die Hexe passt auf, dass ihrem Haus
nichts geschieht.

Viele Grüße Ihr Gerhard Deeg


 

Donnerstag, 23. Juli 2015

Eine neue Pyramide mit elektrischem Licht

Zu den gotischen Pyramiden im Shop
Die Bastelanleitung auch online
Video zur Sortimentsvorstellung
Bildergalerie
Pyramiden-Übersicht



Hallo Herr Suchfort,

anbei wie versprochen ein paar Bilder. Auch mit 83 Jahren ist man noch in der Lage, eine sechsstöckige Pyramide zu bauen - wie man sieht. Auch die Engel wurden durch bausatz erstellt, jedoch nicht lackiert, sondern weiß gebeizt. Für mich stand fest, dass ich eine elektrische Pyramide bauen wollte. Als Motor habe ich einen 230V Kugelmotor verwendet. Für die Außenbeleuchtung "Krimmer Lumix" Kerzen. Da diese mit Magnet für die von mir verwendete Anzahl viel zu teuer waren, habe ich die normalen mit Klammer verwendet. Die Klammern habe ich abgesägt und ein Rundholz mit Tüllendurchmesser angeleimt. Wie man sieht, ist es mit gelungen den Diodenstrang nachträglich einzubauen, was eine ziemliche Fummelei war. In die beiden äußeren Kabel habe ich - wie empfohlen - 10 Ohm 0,1W Widerstände eingelötet. Der Strang leuchtet einschließlich der oberen Wechsellichtdiode. Wie man sieht, habe ich auf den unteren Rand zwei Bausatzleuchten angebracht (12V). In der Zeit, da ich auf den Leuchtstrang gewartet habe, habe ich den Zug Adler mit Waggons und Besatzung erstellt.

Mal sehen, was demnächst folgt. Man ist niemals zu alt. Man muss sich nur daran wagen.

Mit freundlichen Grüßen
Gronemeyer


Zu den gotischen Pyramiden im Shop
Die Bastelanleitung auch online
Video zur Sortimentsvorstellung
Bildergalerie
Pyramiden-Übersicht






Zu den gotischen Pyramiden im Shop
Die Bastelanleitung auch online
Video zur Sortimentsvorstellung
Bildergalerie
Pyramiden-Übersicht





Zu den gotischen Pyramiden im Shop
Die Bastelanleitung auch online
Video zur Sortimentsvorstellung
Bildergalerie
Pyramiden-Übersicht




Zu den gotischen Pyramiden im Shop
Die Bastelanleitung auch online
Video zur Sortimentsvorstellung
Bildergalerie
Pyramiden-Übersicht