Posts mit dem Label Yerlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Yerlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 6. November 2019

Ein Zigeunerwagen in voller Fahrt

Hallo liebes DAMASU-Team,

nach der Irritation mit der Deichsel ist er nun endlich fertig, der Wagen des fahrenden Volkes, natürlich passend mit einem Tinker bzw. Irish Cob davor.

Der Wagen ist bewusst "nachlässig" im Farbauftrag gewählt, da man ja bei Wind und Wetter umherzieht und die Farbe schneller verwittert als man nachstreichen kann. Aber gemütlich soll er sein, daher natürlich der lederne Kutschbock und die karierten Gardinen an den Fenstern. Ich habe mir noch die Mühe gemacht und habe versucht, das Motiv an der Tür und auf den Kisten auszuarbeiten. Es war zwar filigran, aber es hat sich gelohnt. Ich liebe diesen Wagen😍😍😍.

Zwar bastle ich bereits am Weinkarren und eigentlich soll die Troika auch vor Weihnachten fertig werden, aber ich komme mit den Pferdegeschirren im Moment nicht hinterher. Gerade die Troika wird sehr aufwendig und die ausgewählten Pferde erhalten eine neue Farbe. Daher wird es wohl etwas dauern, bis ich diese Projekte vorstellen kann.

Falls es also erst im neuen Jahr etwas wird, wünsche ich Ihnen allen schon mal eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Stefanie Degener
Modelhorse Tack by Yerlin

P. S.: Natürlich kommt noch die Bestellung für die große Postkutsche, die Pferde habe ich dafür schon. Es ist übrigens der Maßstab 1:12, nicht 1:16. Und die heute bestellten Bastelsätze sind als Anbauteile für ein Kutschprojekt in 1:18 bestimmt.











------------------------------------

Hallo Frau Degener,

"bewusst nachlässig" scheint mir nur der Kutscher zu sein, der Rest ist doch perfekt! Die Hände in den Taschen, mit schiefer Krawatte und ollem Hut; da ist je selbst das Pferd mehr auf Zack. Man genießt eben das Leben. Die Zigeunerkutsche gibt wirklich was her und wenn man sich soviel Mühe mit der Farbgebung macht erst recht. Im übrigen bleibt eine Zigeunerkutsche eine Zigeunerkutsche. Da können die Sprachverdreher und Besserwisser mit den Augen rollen oder schmollen wie sie wollen. 

Lassen Sie sich ruhig Zeit mit Ihren neuen Projekten. Für mich ist immer wichtig, dass das Basteln Spaß macht. Es geht um die Freude an der Arbeit und die Freude am Ergebnis. Wir sind doch nicht auf der Flucht. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen auch eine schöne Weihnachtszeit und viele Bastelideen.  

Viele Grüße aus dem Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst

Freitag, 13. September 2019

Auch so eine Kutsche darf mal weh tun

Hallo Herr Suchfort,

nun hat das Warten ein Ende, der geschlossene Kastenwagen ist ebenfalls fertig. Hier hatte ich ja bereits angekündigt, dass er keine eilige Weihnachtslieferung bringt, sondern - hoffentlich - die Herzen aller Filmfans höher schlagen lässt.😂😂 Hier ist sie nun, die Kutsche von Dr. King Schultz, dem vermeintlichen Zahnarzt (oder Kopfgeldjäger), im Film dargestellt vom großartigen Christoph Waltz........

Er hat sogar eine Laterne - wie im Film - ich hatte noch eine aus dem Bausatz der Droschke über...

Lieben Gruß aus Bochum
Stefanie Degener
Modelhorse Tack by Yerlin


P. S.: Die große Postkutsche ist der Hammer, sie wird mein Weihnachtsgeschenk....













 -----------------------------

Jeder hat seine eigenen Ideen und Vorstellungen und das ist gut so!

Auf so etwas wäre ich ja nie gekommen. Zahnärzte und auch Kopfgeldjäger werden von mir in der Regel erfolgreich verdrängt. Es ist aber wieder schön umgesetzt. Viel Leder ist dieses Mal an der Kutsche zwar nicht zu sehen, aber das ist wohl dem Gefährt selbst geschuldet. Bei der Postkutsche stehen dann wieder größere Herausforderungen an. Ich hoffe nur, dass die große Kutsche zu den Modellpferdegrößen passt. Das hat bisher noch niemand ausprobiert. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit uns auf der Modell, Hobby und Spiel in Leipzig zu besuchen. Die Postkutsche wird auf jeden Fall da sein.  

Auch dieses Mal möchten wir uns für die schönen Bilder und die netten Zeilen bedanken. Wir wünschen Ihnen viel Freude an Ihren neuen Modellen. 

Viele Grüße aus dem Erzgebirge, Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst