Montag, 22. Oktober 2018

Ein Ausflugswagen im 3D




Das sind die beiden Platten mit den gelaserten Profilen. Oben befindet sich der Wagen mit Achse, Rädern, Treppe, Aufbauten und Kutschersitz. Darunter liegen das Pferd und die Arme für die Figuren.



Der Zusammenbau der Achse war kein großes Problem, da in der Beschreibung alles genau erklärt wurde. Ich habe erst die beiden Platten eingescannt und in meinem 2D-Sytem nachgezeichnet. Danach konnte ich die Geometrielinien ins 3D übernehmen und entsprechend der Plattendicke extrudieren. Ich habe verschiedene Versuche gemacht, um JPG-Daten ins DXF zu übertragen, aber ich musste dies immer wieder verwerfen. Es war einfach nicht die Qualität, die ich mir gewünscht hatte.











So, nun ist die lustige Truppe zusammen und kann zu einem feuchtfröhlichen Ausflug starten. Der Kutscher hat noch einen Tisch in dem Wagen montiert und eine Kiste Bier reingestellt, damit der Ausflug nicht so trocken ist.
Fröhliche Kutschfahrt wünscht den Dreien Gerhard Deeg aus Berlin

-----------------------

Wir schließen uns den Wünschen an, müssen aber kritisch anmerken, dass die Glastrennwand zum Kutscher fehlt. Es besteht somit die Gefahr, dass auch er zum Bier greift!

Vielen Dank Herr Deeg, für die viele Mühe, die Sie sich wieder mit der 3D-Grafik gemacht haben. Es ist toll geworden und eine schöne Ergänzung zur Bastelanleitung. Ich habe den Artikel auch gleich mit der Online-Bastelanleitung verlinkt.  

Viele Grüße aus dem Erzgebirge,
Matthias Suchfort, DAMASU-Holzkunst