Dienstag, 20. August 2019

Bastelanleitung Einachser Schlauchwagen

Die Einachser-Kutschen im Shop
Übersicht aller Fuhrwerke und Kutschen

Bastelanleitung Einachser Schlauchwagen



DAMASU-Holzkunst. Manufaktur mit Werksverkauf. 09544 Neuhausen/Erzgebirge, Olbernhauer Str. 31, 0173 3666 223, www.holzbastelsatz.de


Allgemeine Hinweise

Die Einachser-Kutschen im Shop
Übersicht aller Fuhrwerke und Kutschen

Vorwort

Bevor Sie sich auf den Weg machen und dieses schöne Modell aufbauen, möchten wir Ihnen noch ein paar Hinweise geben. Wir haben Ihnen das Modell in Naturholz oder unterschiedlich farbig gebeizt geliefert. Die Abbildungen in dieser Anleitung zeigen das Modell jedoch in Braun. Diese Farbgebung haben wir für eine bessere fototechnische Wiedergabe gewählt. Wundern Sie sich bitte nicht, dass unser abgebildetes Modell farblich anders aussieht wie Ihr Modell.
Bei einem Naturmodell sind alle Teile naturbelassen, d.h. sie sind weder farblos lackiert, gewachst oder lasiert. Damit stehen Ihnen alle Möglichkeiten der farblichen Gestaltung offen. Die Trägerplatten bieten Ihnen auch genügend Holzabfälle, um farbliche Möglichkeiten auszuprobieren.
Nun kann es losgehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Arbeit und viel Freude an Ihrem neuen Modell aus der Manufaktur DAMASU.
PS: Wir würden uns sehr über ein paar Fotos und Zeilen für unsere Internetpräsentation freuen.

Die Einachser-Kutschen im Shop
Übersicht aller Fuhrwerke und Kutschen

Die Räder vorbereiten

Bei den Rädern müssen die Naben verstärkt werden. Dazu werden zwei kleine Scheiben an die Rückseite jedes Rades geleimt.


Exaktes Arbeiten ist dabei wichtig. Die Bohrungen müssen genau übereinander liegen, damit das Rad später auf die Wagenachse geschoben werden kann.



Die Einachser-Kutschen im Shop
Übersicht aller Fuhrwerke und Kutschen

Das Wagengestell aufbauen

Für das Wagengestell werden neben der Achse noch folgende vier Teile benötigt. Lösen Sie diese vorsichtig aus der Trägerplatte aus.


Leimen Sie die Achse und die Bodenplatte in eines der Seitenteile ein. Bei diesem Wagen sitzt die Achse über der Bodenplatte. Achten Sie darauf, dass die Biegung der senkrechten Stange des Seitenteils nach vorne zeigt.


In der gleichen Art und Weise leimen Sie auch das zweite Seitenteil an. Richten Sie die Seitenteile rechtwinklig zur Bodenplatte aus und lassen Sie alles gut trocknen.


Zum Schluss setzen Sie mit etwas Leim den Bolzen in die Deichselspitze ein. Damit können Sie den Schlauchwagen später an die Feuerwehrkutsche anhängen.



Die Einachser-Kutschen im Shop
Übersicht aller Fuhrwerke und Kutschen

Die Schlauchtrommel herstellen

Zuletzt wird nun noch die Schlauchtrommel hergestellt. Dazu benötigen Sie die folgenden vier Teile.


Leimen Sie zuerst die beiden Mittelteile ineinander ...


... und danach die beiden Führungsringe an das Mittelteil. Lassen Sie die Schlauchtrommel gut trocknen, bevor Sie mit dem Aufwickeln des Schlauches beginnen.


Auf die Schlauchtrommel wird nun die flache Schnur, die den Schlauch darstellen soll, aufgewickelt. Es passen etwa 1,60 m Schnur auf die Trommel. Leimen Sie zuerst ein Ende der Schnur in die Kerbe des Mittelteiles.


Wickeln Sie nun vorsichtig und gleichmäßig die Schnur auf. Das andere Ende wird wieder festgeleimt.
Das Schnurende versehen Sie nun mit der kleinen Holzscheibe. Sie soll den Schlauchanschluß darstellen.


Die fertige Schlauchtrommel wird nun in die Halterung des Schlauchwagens eingeleimt. Damit ist der Schlauchwagen fertig.




Weitere Links:

Kundenberichte

Bastelanleitungen

Pyramiden-Übersicht

Shop