Posts mit dem Label Andreas Hegewald werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Andreas Hegewald werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 7. Juni 2010

Buch1, Seite 94-95, Andreas Hegewald

Andreas Hegewald Volkskunst Seiffen

Eine der ältesten Darstellungen in der Seiffener Volkskunst sind wohl die Lichterträger Engel und Bergmann. In vielen Ausführungen und Größen wurden und werden sie noch heute hergestellt.
Der Meister fertigt sie in drei verschiedenen Größen. Diegroße, über einen halben Meter messende, Figurengruppe ist ein Dublikat des 1983 angefertigten Meisterstückes. Diese werden nur in einer Jährlich limitierten Auflage von 10 bis 20 Stück gefertigt. Die Entwürfe sind vom Meister nach historischen Vorbildern entwickelt worden. So ist der Bergmann dem Habit des Untersteigers der Freiberger Bergparade nachempfunden. Er schafft mit seiner Darstellung eine Harmonie zwischen diesen, doch so unterschiedlichen Figuren, die nur selten erreicht wurde. Unterstrichen wird das noch durch die hohe Qualität der Produkte.

Andreas Hegewald, Ahornbergweg 1, 09548 Seiffen
Stand 1994, Autor M. Suchfort aus "Die Handwerker des Spielzeugwinkels"